Impressum/Datenschutz - urologicum rhein sieg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressum des Urologicum Rhein Sieg

Inhaber: Sebastian Rückleben

Adresse:
Burgstraße 6
53757 Sankt Augustin
Telefon: 02241/8987622
email: praxis@rueckleben.de

Facharztbezeichnung: Facharzt für Urologie, erworben in Deutschland
Zusatzbezeichnung: medikamentöse Tumortherapie, erworben in Deutschland

Berufsordnung:
Berufsordnung der Ärztekammer Nordrhein
Heilberufegesetz des Landes Nordrhein-Westfalen
Die Regelungen finden sich im Internet auf den Seiten der Ärztekammer
(www.aekno.de)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf (www.kvno.de)

Zuständige Kammer:
Ärztekammer Nordrhein (www.aekno.de)

Bildnachweis:
alle verwendenten Bilder von www.pixabay.com, alle Bilder unter CC0 1.0 Universell (CC0 1.0), urheberrechtsfrei
 

Rechtshinweis:

Links auf fremde Seiten:
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Gewährleistung:
Alle Informationen auf dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen und nach Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erstellt. Herr Sebastian Rückleben übernimmt jedoch keine Gewähr für Vollständigkeit, Korrektheit oder Aktualität der Inhalte. Fehler / Änderungen vorbehalten. Haftungsansprüche jeglicher Art sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Urheberrecht:
Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.
Alle vom Anbieter bereitgestellten Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Verlinkung oder Nutzung zu gewerblichen Zwecken durch Dritte ist untersagt.



Datenschutzerklärung:
Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der DSGVO. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Verantwortlicher für den Datenschutz:
Sebastian Rückleben
Urologicum Rhein Sieg
Burgstr. 6
53757 Sankt Augustin
Tel: 02241/8987622
email: praxis@rueckleben.de

Kontaktaufnahme mit unserer Praxis:
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Beantwortung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte, soweit dies nicht für die Bearbeitung der Anfrage erforderlich und deshalb von der Erlaubnis nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gedeckt ist. Wir löschen die Anfragen, sofern die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Hosting/Cookies/Logdaten:
Unser Internetauftritt wird über die Firma STRATO AG im Netz angezeigt (Hosting). Wir erheben keine persönlichen Daten auf unserer Seite, die Firma STRATO AG erhebt jedoch selbstständig Daten zu Ihrem Besuch unserer Seite (Logfiles) und setzt sog. Cookies. 

Um den Internetauftritt für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir möglicherweise in einigen Bereichen Cookies ein. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die bei Nutzung unseres Online-Angebots auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden, primär dient es bei uns dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Temporäre Cookies Cookies (Session Cookies) sind in der Regel von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Dies ist zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session-IDs zur Bündelung mehrerer Abfragen an einen Web-Server oder die fehlerfreie Funktion von Anmeldungen und Bestellungen. Diese temporären Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere (persistente) Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Die auf unserer Website verwendeten Cookies werden nicht aktiv durch uns (Website bietet keine Möglichkeit zur Interaktion mit dem Besucher) sondern durch unseren Webprovider STRATO AG gesetzt bzw. erfasst. 
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Bereitstellung bestimmter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Anbieter dieser Funktionen haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Cookies zur technisch einwandfreien und optimalen Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, weisen wir in dieser Datenschutzerklärung noch an anderer Stelle gesondert darauf hin.
Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.

Logdatenerfassung der STRATO AG als Hostingprovider:
Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Das ist insbesondere der Fall, Sie sich einloggen oder wenn Sie Daten hoch- oder runterladen. Log-Daten werden von unseren Servern auch erfasst, wenn Besucher Ihre Webseiten aufrufen. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website und die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.
Die Datenschutzerklärung der Firma STRATO AG erreichen Sie über:

Einsatz/Verlinkung zum Webangebot von jameda.de:
Auf unserem Webangebot besteht eine externe Verlinkung zum Internetangebot der Firma Jameda. Hierbei handelt es sich um ein Arztbewertungsportal, bei dem Sie die Möglichkeit haben Arztpraxen, für den Praxisinhaber anonymisiert, zu bewerten.
Inwieweit die Firma jameda Benutzer- und personenbezogene Daten erfasst können Sie der Datenschutzerklärung und AGB der Firma jameda entnehmen. Diese finden Sie unter:

Datenschutzerklärung:
AGB: 

Google-Maps/Google Fonts:
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.
Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter


weitergehende Informationen an.

Ihre Rechte hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Ist das der Fall, haben wir Ihnen gemäß Artikel 15 Abs. 1 DSGVO Auskunft zu erteilen über
die Verarbeitungszwecke;
die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie als betroffene Person.
Die Auskunft ist von uns innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage zu erteilen. Bitte beachten Sie, dass wir ggfls. einen Nachweis Ihrer Identiät benötigen, um den Auskunftsanspruch erfüllen zu können.

Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten
Sollten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unrichtig sein, haben Sie ein Recht darauf, dass diese unverzüglich von uns korrigiert werden (Artikel 16 DSGVO).

Recht auf Löschung
Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf unverzügliche Löschun der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben werden, nicht mehr notwendig sind, Sie eine für die Verarbeitung notwendige Einwilligung widerrufen haben oder es aus anderen Gründen an einer für die Verarbeitung notwendigen Rechtsgrundlage fehlt. Soweit Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erhoben haben und keine vorrangigen Gründe für die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten vorliegen, müssen die Daten ebenfalls gelöscht werden. Im Falle der Direktwerbung sind die Daten in jedem Fall zu löschen, wenn Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch erhoben haben. Weitere Details ergeben sich aus Artikel 17 DSGVO.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Artikel 18 DSGVO). Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Verarbeitung durch uns nicht rechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung der Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen. Ebenso ist die Verarbeitung einzuschränken, während wir auf Ihren Widerspruch hin prüfen, ob unsere berechtigten Gründe für die Verarbeitung gegen Ihren überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Aus Artikel 20 DSGVO ergibt sich Ihr Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. diese Daten an einen anderen Verantwortlichen, zum Beispiel einen anderen Diensteanbieter, zu übergeben. Dies setzt allerdings voraus, dass die Verarbeitung dieser Daten auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen, wenn hierfür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, soweit es sich um Daten handelt, die auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir werden in diesem Fall die Verarbeitung der Daten einstellen, soweit wir nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Alle vorgenannten Rechte können Sie postalisch oder durch eine E-Mail an uns geltend machen. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieses Dokuments.

Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben die Möglichkeit, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie Bedenken oder konkrete Beschwerden hinsichtlich der bei uns stattfindenden Verarbeitung personenbezogener Daten haben. Beispielsweise können Sie die für uns zuständige Aufsichtsbehörde kontaktieren:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Telefax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü