Vorsorge - urologicum rhein sieg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die regelmäßige Vorsorge, insbesondere zur frühzeitigen Feststellung von Krebserkrankungen, hat auch für Männer große Bedeutung. Leider nehmen viele Männer unter der Annahme, "wenn mir etwas fehlt merke ich das schon", die möglichen Risiken auf die leichte Schulter. Dabei ist insbesondere der Prostatakrebs, sofern früh erkannt, eine gut zu behandelnde Krankheit.

Die Angst vor möglichen Folgen einer solchen Diagnose kann Ihnen natürlich niemand nehmen. Umso wichtiger ist es jedoch nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern sich aktiv um seine Gesundheit zu sorgen.

Oft wird die Vorsorgeuntersuchung leider auf die sog. "Hafenrundfahrt" also die Tastuntersuchung der Prostata über den After reduziert. Die Vorsorge gibt Ihnen jedoch auch den Raum im vertraulichen Gespräch andere Aspekte des "Mannseins", wie z.B. Probleme mit der Erektion oder des Wasserlassens anzusprechen und ggf. direkt zu diagnostizieren und zu therapieren.

Meist ist die persönliche Scham in diesem Bereich das größte Hindernis. Wenn dann auf einfachem Weg Abhilfe erreicht werden kann führt dies zu einer spürbaren Lebensqualitätsverbesserung für Sie als Patient.

Neben den Leistungen der reinen Kassenvorsorge bieten wir Ihnen natürlich das bekannte Spektrum der sog. Igelleistungen zur erweiterten Krebsvorsorge an. Es liegt jedoch nicht in unserem Hauptinteresse Ihnen unnötig Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie werden vor Beginn der Vorsorgeuntersuchung unverbindlich und unaufdringlich über die möglichen Leistungen informiert.

Uns ist nicht wichtig was Sie für die Vorsorge zu zahlen bereit sind, sondern dass Sie überhaupt zur Vorsorge kommen. 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü